Angebote zu "Namens" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein Mai in Konstanz
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Konstanz im Mai 1965. Die schwierigen Wiederaufbaujahre unter Konrad Adenauer sind bereits vorbei, die französischen Besatzungsmächte residieren immer noch in der Stadt am Bodensee, den Leuten beginnt es wirtschaftlich besser zu gehen. Die Unterschiede zwischen dem katholischen und evangelischen Glauben spielen jedoch immer noch eine unerbittliche Rolle.Das bekommt auch die junge Beate Adler zu spüren, die mit ihrem Verlobten Anton Sauter einen gemeinsamen Sohn namens Bruno hat. Antons Vater ist Steinmetz und Baumeister am Konstanzer Münster. Eine evangelische Schwiegertochter kommt für ihn nicht in Frage. Obwohl Beate aus Liebe zu Anton zum katholischen Glauben übertreten möchte und bei Pfarrer Sernatinger einen Konversionskurs besucht, hintertreibt der alte Sauter die Hochzeit weiterhin. Hinter seiner Ablehnung steckt mehr, als Beate ahnt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Ein Mai in Konstanz
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Konstanz im Mai 1965. Die schwierigen Wiederaufbaujahre unter Konrad Adenauer sind bereits vorbei, die französischen Besatzungsmächte residieren immer noch in der Stadt am Bodensee, den Leuten beginnt es wirtschaftlich besser zu gehen. Die Unterschiede zwischen dem katholischen und evangelischen Glauben spielen jedoch immer noch eine unerbittliche Rolle.Das bekommt auch die junge Beate Adler zu spüren, die mit ihrem Verlobten Anton Sauter einen gemeinsamen Sohn namens Bruno hat. Antons Vater ist Steinmetz und Baumeister am Konstanzer Münster. Eine evangelische Schwiegertochter kommt für ihn nicht in Frage. Obwohl Beate aus Liebe zu Anton zum katholischen Glauben übertreten möchte und bei Pfarrer Sernatinger einen Konversionskurs besucht, hintertreibt der alte Sauter die Hochzeit weiterhin. Hinter seiner Ablehnung steckt mehr, als Beate ahnt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Judengold, 1 MP3-CD
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

J ü D i s c h e s G O L D Leon Dold ist Journalist. Als er am Bodensee für einen Dokumentarfilm recherchiert, stößt er auf einen Fall von Gold-schmuggel und eine Geschichte, die schon im Dritten Reich begann: Jüdisches Kapital wurde damals in die Schweiz verschoben, ein Zug-schaffner namens Joseph Stehle spielte offensichtlich eine tragende Rolle, auch ein Schweizer Bankhaus war involviert. Jetzt soll es gewaschen nach Deutschland zurückgebracht werden. Auf der Suche nach den Hintergründen stößt Leon auf unglaubliche Machenschaften und verstrickt sich immer tiefer in den brisanten Fall: Eine Organisation, die Verbindungen in höchste Geheimdienstkreise zu haben scheint, von deren Existenz jedoch niemand etwas wissen will, streckt ihre tödlichen Fänge nach ihm aus …

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Spazierfahrt in der Luft
7,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine faszinierende kultur- und literaturgeschichtliche Sammlung von Geschichten und Gedichten über den "Big Zeppelin" - und die glorreiche Zeit der Luftschiffe. In Erinnerung an Graf Ferdinand von Zeppelins 100. Todestag am 8. März 2017.Bewundert, gefeiert, gefürchtet: 1900 erhob sich vom Bodensee das erste lenkbare Starrluftschiff namens LZ 1, dem über hundert weitere Zeppeline folgten. "Das Luftschiff zu erfinden und in himmlische Bezirke hochsteigen zu lassen, ist wahrscheinlich ein Markstein in der Geschichte der Menschheit", so visionär fabulierte 1784 schon Goethe vom Luftschiff. Und Carl Zuckmayer wiederum, der 1932 an Goethes 100. Todestag aus einem Zeppelin über Frankfurt einen Ehrenkranz abwarf, resümierte über Graf Zeppelins grandioses Lebenswerk: "Die Eroberung der Luft übte tatsächlich eine unbeschreiblich aufrüttelnde Wirkung aus, eine stärkere noch als die 'Eroberung des Weltraumes' in unseren Tagen."Big Zeppelin, der fliegende Wal, die fliegende Zigarre: Große Dichter, Denker, Journalisten und Schriftsteller hat das hochfliegende Faszinosum beschäftigt, zum Analysieren, Beschreiben, Besingen, zum Kritisieren und Spotten angestachelt. Wohl wissend um das Glück, die Lust, Sehnsucht und Tragödien hinter der "Silberhaut" ... .

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Judengold
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leon Dold ist Journalist. Als er am Bodensee für einen Dokumentarfilm recherchiert, stößt er auf einen Fall von Goldschmuggel und eine Geschichte, die schon im Dritten Reich begann: Jüdisches Kapital wurde damals in die Schweiz verschoben. Ein Zugschaffner namens Joseph Stehle spielte offensichtlich eine tragende Rolle, auch ein Schweizer Bankhaus war involviert. Jetzt soll es gewaschen nach Deutschland zurückgebracht werden.Auf der Suche nach den Hintergründen stößt Leon auf unglaubliche Machenschaften und verstrickt sich immer tiefer in den brisanten Fall: Eine Organisation, die Verbindungen in höchste Geheimdienstkreise zu haben scheint, von deren Existenz jedoch niemand etwas wissen will, streckt ihre tödlichen Fänge nach ihm aus ...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Ein Mai in Konstanz
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Konstanz im Mai 1965. Die schwierigen Wiederaufbaujahre unter Konrad Adenauer sind bereits vorbei, die französischen Besatzungsmächte residieren immer noch in der Stadt am Bodensee, den Leuten beginnt es wirtschaftlich besser zu gehen. Die Unterschiede zwischen dem katholischen und evangelischen Glauben spielen jedoch immer noch eine unerbittliche Rolle.Das bekommt auch die junge Beate Adler zu spüren, die mit ihrem Verlobten Anton Sauter einen gemeinsamen Sohn namens Bruno hat. Antons Vater ist Steinmetz und Baumeister am Konstanzer Münster. Eine evangelische Schwiegertochter kommt für ihn nicht in Frage. Obwohl Beate aus Liebe zu Anton zum katholischen Glauben übertreten möchte und bei Pfarrer Sernatinger einen Konversionskurs besucht, hintertreibt der alte Sauter die Hochzeit weiterhin. Hinter seiner Ablehnung steckt mehr, als Beate ahnt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Trans-Ost-Expedition - Die 1. Etappe
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen ihrer 30jährigen Expedition 'Die grosse Reise' beginnt für Tanja und Denis Katzer am Bodensee ein neues Abenteuer. Ihre Route: 25.000 km mit dem Fahrrad von Deutschland nach Österreich, über die Slowakei, Ungarn, Serbien, Rumänien, Moldawien, Ukraine und Russland bis nach Sibirien, auf Pferden zu den Rentiermenschen namens Zaatans in der Mongolei, weiter mit dem Rad durch das Land Dschingis Khans, dann durch China und am Ende auf einem Elefanten durch Myanmar. In diesem Buch berichtet Denis Katzer von den ersten 3.000 Radkilometern der auf einen Zeitraum von fünf Jahren angelegten TRANS-OST-EXPEDITION: Tanja und Denis radelten auf ihrer ersten Etappe entlang der Donau bis kurz vors Schwarze Meer, bis sie ein schwerer Schicksalsschlag zu einem vorübergehenden Abbruch zwang. Einer der regenreichsten Sommer, Zeckenbisse, ein Sturz vom Rad, lebensgefährlicher Schwerlastverkehr und Strassendiebe, aber auch die Lebensfreude, die unbeschreibliche Schönheit der abwechslungsreichen Donaulandschaft und Begegnungen mit vielen liebenswerten Menschen unterschiedlichster Volksgruppen machten diesen Trip zu einem einmaligen, abwechslungsreichen und tiefgehenden Erlebnis. Die humorvolle, kurzweilige, spannende und informative Erzählung eröffnet authentische Einblicke in das Europa von heute. Ein fesselndes Buch - nicht nur für Radler!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Schütz, E: Judengold
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Leon Dold ist Journalist. Als er am Bodensee für einen Dokumentarfilm recherchiert, stösst er auf einen Fall von Goldschmuggel und eine Geschichte, die schon im Dritten Reich begann: Jüdisches Kapital wurde damals in die Schweiz verschoben. Ein Zugschaffner namens Joseph Stehle spielte offensichtlich eine tragende Rolle, auch ein Schweizer Bankhaus war involviert. Jetzt soll es gewaschen nach Deutschland zurückgebracht werden. Auf der Suche nach den Hintergründen stösst Leon auf unglaubliche Machenschaften und verstrickt sich immer tiefer in den brisanten Fall: Eine Organisation, die Verbindungen in höchste Geheimdienstkreise zu haben scheint, von deren Existenz jedoch niemand etwas wissen will, streckt ihre tödlichen Fänge nach ihm aus ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Judengold
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Leon Dold ist Journalist. Als er am Bodensee für einen Dokumentarfilm recherchiert, stösst er auf einen Fall von Goldschmuggel und eine Geschichte, die schon im Dritten Reich begann: Jüdisches Kapital wurde damals in die Schweiz verschoben. Ein Zugschaffner namens Joseph Stehle spielte offensichtlich eine tragende Rolle, auch ein Schweizer Bankhaus war involviert. Jetzt soll es gewaschen nach Deutschland zurückgebracht werden. Auf der Suche nach den Hintergründen stösst Leon auf unglaubliche Machenschaften und verstrickt sich immer tiefer in den brisanten Fall: Eine Organisation, die Verbindungen in höchste Geheimdienstkreise zu haben scheint, von deren Existenz jedoch niemand etwas wissen will, streckt ihre tödlichen Fänge nach ihm aus ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot